kontakt@kagebau.de 04826/376580

Arbeiten bei Kagebau

Deine Ausbildung zum Immobilienkaufmann

Du willst lernen, wie man eine Immobilienverwaltung managed und erfolgreich Häuser verkauft? Dann kommt hier unser Angebot: Absolviere deine Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei KAGEBAU! Zu Beginn geht es zunächst um die Grundlagen. Du lernst, wie du Kundenbesichtigungen planst und durchführst, einen Kaufvertrag aufsetzt und Preise und Kosten kalkulierst. Außerdem bringen wir dir bei, wie du Exposés erstellst. Du erfährst, wie unterschiedlich Immobilien sein können und betriebliche Leistungen auf ihre Wirtschaftlichkeit überprüft werden. Deine Ausbildung zum Immobilienkaufmann ist bei uns ausgesprochen abwechslungsreich. Zwar arbeitest du oft am Schreibtisch, genauso oft bist du jedoch auf Außenterminen unterwegs, bei denen Wohnungen und Häuser besichtigt oder präsentiert werden. Im weiteren Verlauf deiner Ausbildung geht es unter anderem darum, wie du den Wert von Immobilien einschätzt und beurteilst und die Buchhaltung durchführst. Außerdem erfährst du, welche strategischen Verkaufs- und Gesprächsführungen wann Anwendung finden sollten. Die Ausbildung zum Immobilienkaufmann dauert drei Jahre. Durch besonderen Ehrgeiz und mit guten Noten ist es jedoch möglich, die Ausbildungszeit zu verkürzen.

Jetzt bewerben
Ausbildungstart August 2022
Deine Zukunft bei Kagebau
Fragen zur Ausbildung?

Wie sieht mein Arbeitsplatz aus?

Dein Arbeitsplatz befindet sich an den verschiedenen Standorten unserer Musterhäuser – dort stehen Büros zu deiner Verfügung. Im Außendienst besuchst du Kunden zu Hause, besichtigst und beurteilst Baugrundstücke und führst Objektbesichtigungen durch.

Jetzt bewerben

Oder rufen Sie uns einfach an
unter 04826/376580

Ausbildungsstart:
September 2021
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Ausbildungsart:
duale Berufsausbildung nach BBiG
Lernort: 
Berufsschule und Betrieb


Weiterbildung

Nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung zum Immobilienkaufmann eröffnen sich dir viele Karrieremöglichkeiten. So ebnest du dir mit einer berufsbegleitenden Weiterbildung zum Immobilienfachwirt den Weg für Führungspositionen im Immobilienmanagement. Gleiches gilt, solltest du dich für ein Studium zum Immobilienbetriebswirt entscheiden.

Haben wir dein Interesse geweckt? Oder hast du Fragen zur Ausbildung zum Immobilienkaufmann?
Du erreichst uns unter: www.kagebau.de

Worauf kommt es an?

Für die Ausbildung zum Immobilienkaufmann solltest du ein Händchen für Mathe und Wirtschaft haben. Schließlich wirst du häufig Tabellen, Flächenberechnungen und Kalkulationen erstellen. Die zwischenmenschliche Komponente spielt anders als bei anderen kaufmännischen Berufen jedoch eine besonders große Rolle. So ist es wichtig, dich in deinen Kunden und dessen Vorstellungen hineinzuversetzen und ein gewisses Verkaufstalent mitzubringen.

Büro & Musterausstellung Hohenlockstedt

Kieler Straße 33 b
25551 Hohenlockstedt

Telefon Zentrale:04826 / 376 58 0
Telefax Zentrale:04826 / 376 58 80
E-Mail:kontakt@kagebau.de
Internet:www.kagebau.de

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder