Katalog erhalten Kontaktformular   04826 / 376 58 0

Blower Door Test

Die Luftdichtheit bestimmen

Ob Ihre Immobilie luftdicht ist, lässt sich über den Blower Door Test bestimmen. Die Messung der Luftdichtheit gibt Auskunft über die Dichtigkeit der Gebäudehülle. So werden Bauschäden und Wärmeverluste zuverlässig aufgedeckt. Warum eine luftdichte Gebäudehülle wichtig ist, erfahren Sie hier.

Ist Ihr Haus lückenlos dicht? Der Blower Door Test ist eine Druckdifferenz-Messung, die die Luftwechselrate ermittelt. Dafür wird in die Öffnung einer Eingangs- oder Balkontür ein spezieller Ventilator luftdicht eingesetzt. Die Innentüren innerhalb des Hauses müssen geöffnet sein, die Fenster wiederum geschlossen. Dann wird die Luft aus dem Gebäude gesogen oder hineingeblasen und es entsteht ein Unter- bzw. Überdruck. Bei konstantem Druck lässt sich nun messen, wie schnell die Luft durch undichte Stellen in der Gebäudehülle wieder in das Haus ein- oder ausdringt. Parallel misst der Messtechniker jederzeit die Luftwechselrate. Ist diese zu hoch, gilt es, Leckagen in der Gebäudehülle ausfindig mittels Rauchfahnen zu machen und zu dokumentieren.

Vorteile der Blower Door Messung

Die Durchführung lohnt sich für Sie als Bauherr enorm: Durch einen baubegleitenden Blower Door Test umgehen Sie schwerwiegende Bauschäden bereits im Vorfeld. Außerdem zeigt die Messung drohende Energieverluste und Einspar-Potenziale auf. Damit können Sie bei den Heizkosten ordentlich sparen, zudem vermeiden Sie unangenehme Zugluft, die sich durch eine luftdurchlässige Gebäudehülle bildet. So steigern Sie auch den Wohnkomfort innerhalb Ihrer eigenen vier Wände.

Ist ein Blower Door Test Pflicht?

Die Pflicht, einen Blower Door Test durchzuführen, besteht für alle Neubauten, bei denen eine Lüftungsanlage installiert wird oder wenn Sie KfW-Fördermittel beantragt haben. Eine generelle Pflicht gibt es jedoch nicht. Dennoch ist eine solche Messung für alle Bauherren sinnvoll – besonders wenn Sie je einen Test während der Bauphase und einen bei Fertigstellung durchführen lassen. Die Kosten dafür beginnen bei einem klassischen Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Wohnfläche bei etwa 300 Euro. Eine präzisere Messung durch einen Energieberater samt Messprotokoll, Zertifikat und Fotodokumentation liegt bei etwa 500 Euro.

LASSEN SIE SICH BERATEN!

Sprechen Sie uns an. Wir sind Fachleute für individuelle Wohnträume und beraten Sie fachkundig. Vor Ort in einem unserer Musterhäuser oder remote!
Jetzt Beratungstermin vereinbaren oder rufen Sie uns einfach an unter 04826/376580